Erdgeschoss

Neben dem Eingangsbereich, befinden sich im Erdgeschoss auch ein großer Seminarraum, der auch als Essraum dient, eine kleine Stube, eine gut ausgestattete Küche und ein behindertengerechtes Einzelzimmer mit Sanitäreinheit. Das Holzlager und die Technikräume sind ebenfalls auf diesem Stockwerk zu finden.


Seminar-/ Essraum

In Richtung Süden, mit Blick auf den Peitlerkofel, befindet sich ein Seminarraum, der über 50qm groß ist und in dem maximal 40 Personen sitzen können. Der Raum ist lichtdurchflutet und durch eine eingebaute Bodenheizung, sowie einen Pelletsofen beheizbar. Zudem wurde eine kleine Bibliothek eingerichtet. Ein Beamer, eine Leinwand, eine Korkwand sowie 3 Flippchart sind für Seminare und Kurse ebenfalls vorhanden.


Stube

Eine kleine gemütliche Stube bietet die Möglichkeit zum Rückzug. In dieser befindet sich auch ein kleiner Pelletsofen.


Küche

 

 

Die Küche ist gemütlich, einfach aber gut ausgestattet. Gekocht wird auf einer Induktionsplatte und auf dem Holzherd. In diesem ist auch Feuer zu machen um Warmwasser für das Abwaschen und für die Duschen zu erzeugen. Ist genügend Warmwasser vorhanden, kann im Winter die Bodenheizung in Betrieb genommen werden. Holz darf im Holzlager entnommen werden.

Die Küche ist außerdem mit Backrohr, Eiskasten und Kühlschrank ausgestattet. Töpfe, Teller, Gläser, Tassen und Besteck sind für 40 Personen vorhanden.
Alles was man zum Kochen (Lebensmittel, Gewürze…) und Putzen (Putzmittel, Waschlappen) braucht, muss man selber mitbringen (siehe dazu auch „Packliste“ unter Tipps/Listen). Im Speiseraum ist Platz genug, um alle Lebensmittel frisch zu lagern.
Am Ende des Hüttenlagers sind alle Lebens-und Putzmittel sowie der gesamte Müll wieder mitzunehmen. Für den Biomüll steht links vom Haus eine Tonne/Grube zur Verfügung.


1. und 2. Obergeschoss

 

 

Im 1. und 2. Obergeschoss befinden sich die Schlafräume mit 1, 5 und 8 Betten. Im Dachgeschoss ist zusätzlich ein Schlaflager vorzufinden.
In den Schlafräumen sind Kissen und Decken vorhanden. Einen Schlafsack muss jeder mithaben.
Im 1. Obergeschoss befinden sich außerdem die Sanitäranlagen samt Duschen mit Warmwasser (mittels Holzherd in der Küche erzeugbar).